Neuigkeiten

07.06.2017 - 12:35

Interessantes Projekt: Samen für die Apokalypse

Neuseeland friert seine wichtigsten Pflanzensamen in einem Bunker in der Arktis ein

Weiterlesen …

09.05.2017 - 10:03

Neuseelands Hauptstadt ist die beste

Wo lässt es sich am besten leben? Laut eines aktuellen Berichts der Deutschen Bank in Neuseelands Hauptstadt Wellington.

Weiterlesen …

Die Zollbestimmungen

 

Wer seine Reise in ein fremdes Land antritt, sollte immer einen Blick auf die Zollbestimmungen werfen. Für Neuseeland ändern sich diese ab dem 1. November 2014. Dann dürfen Privatpersonen nur noch 50 Zigaretten oder 50 Gramm andere Tabakprodukte zollfrei nach Neuseeland einführen. Im Vergleich mit den momentanen Vorschriften ist ein extremer Unterschied festzustellen: Derzeit dürfen 200 Zigaretten oder 250 Gramm andere Tabakwaren zollfrei ins Land gebracht werden.

 

Welche Güter können noch zollfrei eingeführt werden?

- Güter im Wer von bis zu NZD 700

- 4,5 Liter Wein oder Bier

- 3 Flaschen Spirituosen (maximal 1.125 Milliliter)

 

Bitte beachten Sie, dass nur Reisende ab 17 Jahren Alkohol und Tabakwaren mit sich führen dürfen!

 

Sollten Sie Überlegen, ihr Tier mitzunehmen, dann müssen Sie mit strengen Quarantänevorschriften rechnen. Ausführliche Informationen sind im Ministry of Agriculture and Forestry, Quarantine Service erhältlich.

 

Zum Schutz der Flora und Fauna wird gebeten, keine Nahrungsmittel, Tierprodukte, Pflanzen oder Pflanzenprodukte oder -teile einzuführen. Hierfür bestehen strenge Richtlinien. So ist die Einfuhr bestimmter Güter, etwa Fleisch, Früchte oder Honig verboten. Weitere Informationen finden Sie bei der Botschaft von Neuseeland.

 

Weitere Informationen können Sie beim New Zealand Customs Service in Erfahrung bringen.