Neuigkeiten

07.06.2017 - 12:35

Interessantes Projekt: Samen für die Apokalypse

Neuseeland friert seine wichtigsten Pflanzensamen in einem Bunker in der Arktis ein

Weiterlesen …

09.05.2017 - 10:03

Neuseelands Hauptstadt ist die beste

Wo lässt es sich am besten leben? Laut eines aktuellen Berichts der Deutschen Bank in Neuseelands Hauptstadt Wellington.

Weiterlesen …

Sportevents

Bild: Haka der All Blacks vor dem Spiel gegen Frankreich am 18. November 2006

Autor: Sonya & Jason Hills CC BY-SA 2.5

 

Hertz Sevens (Anfang Februar)

 

Für alle Rugby-Fans gibt es alljährlich eine Riesenparty im Westpac Stadium in Wellington, dann nämlich, wenn das Hertz Sevens stattfindet, ein Rugby-Turnier, an dem 16 Länder teilnehmen und das Teil der HSBC Sevens World Series (bis 2011 bekannt als IRB Sevens World Series) ist. Dies bedeutet zwei Tage Rugby und Karneval-ähnliche Verhältnisse, denn die Zuschauer erscheinen in fantasievollen Kostümen.

 

Eintritt: NZD 199

 

Website: www.sevens.co.nz

 

 

New Zealand Open: NZ PGA Pro-Am Championship (Februar - März)

 

Ein Golfturnier der besonderen Art, bei dem Profis und Amateure gemeinsam antreten, und Einzel- sowie Teamleistungen zählen. Ort des Geschehens: die Golfplätze The Hills und Millbrook in Queenstown.

 

Eintritt: ab NZD 20

 

Website: www.nzopen.co.nz

 

 

Winter Games NZ (zwei Wochen, August)

 

Neben den Olympischen Winterspielen können Ski- und Snowboardfans auch jeden August die neuseeländischen Winterspiele bei Queenstown und Lake Wanaka bestaunen, wenn sich die besten Wintersportler aus aller Welt einfinden. Vertretene Disziplinen sind: Ski Alpin, Curling, Snowboard (Halfpipe, Slopestyle, Cross), Ski (Freestyle, Halfpipe, Cross) und Langlauf.

 

Eintritt: frei

 

Website: wintergamesnz.com