Neuigkeiten

13.12.2017 - 08:08

Streit über Maori-Wörter in den Nachrichten

In Neuseeland brodelt es gerade gewaltig. Wir sprechen hier nicht von spuckenden Geysiren oder blubbernden Thermalquellen, die sich vor allem in und um Rotorua auf der Nordinsel befinden. Nein, wir reden über einen Streit, der ganz Neuseeland betrifft.

Weiterlesen …

12.12.2017 - 17:30

Kiwi wird nicht länger als gefährdet eingestuft

Der Okarito Kiwi und der Nördliche Streifenkiwigelten gelten nicht mehr als gefährdet.

Weiterlesen …

Neuseeland auf Zeit

 

Für alle zeitlich begrenzten Visa gilt: Man benötigt gewisse finanzielle Grundlagen, ein gültiges Rückflugticket oder den Nachweis über die finanziellen Mittel dieses kaufen zu können, eine Krankenversicherung, einen gültigen Reisepass und zumeist auch die Zusage für einen Arbeits- oder Studienplatz.

 

Work & Travel mit dem Working Holiday visa

Jeder, der zwischen 18 und 30 Jahre alt ist, kann sich einmalig um ein Working Holiday Visum bewerben und bekommt damit die Erlaubnis für 12 Monate durch Neuseeland zu reisen und mit kleinen Jobs Geld zu verdienen. Als finanzielle Grundlage muss man nachweislich über mindestens NZD 4200 verfügen. Üblicherweise wird man in den Bereichen Hotellerie, Landwirtschaft und Weinanbau angestellt und sollte höchstens drei Monate bei einem Arbeitgeber bleiben. Eine feste Arbeitsanstellung ist mit einem Working Holiday Visum nicht möglich. Für weitere Informationen: Immigration New ZealandWorking Holiday Schemes oder einen entsprechenden Ratgeber zur Hand nehmen, z. B. Anja Malek: Work & Travel in Neuseeland. Richtig vorbereiten, reisen und jobben.

 

Studium mit dem Student visa

Lust auf einen Auslandsaufenthalt während des Studiums? In Neuseeland kann man als Ausländer bis zu vier Jahre studieren, abhängig von den Konditionen, unter denen man ein Visum bekommen hat. Üblich sind z. B. auch Visa, die nur ein oder zwei Semester enthalten. Als notwendige finanzielle Mittel muss man bis zu NZD 15.000 pro Jahr nachweisen können. Neben dem Studium zu arbeiten ist möglich, muss aber zuvor in den Visumskonditionen festgelegt worden sein. Für weitere Informationen: Immigration New Zealand – Studying in New Zealand

Als Lektüre zu empfehlen ist der Ratgeber von Tina Hartung: Studium in Neuseeland - Studieren, leben und arbeiten in Neuseeland.

 

Arbeiten in Neuseeland mit dem Temporary work visa

Wer bereits ein Jobangebot aus Neuseeland hat, eine Fähigkeit besitzt, die in Neuseeland gefragt ist, oder einfach nur Arbeitserfahrung sammeln möchte, der kann ein zeitlich begrenztes Arbeitsvisum erhalten. Die Voraussetzungen sind ähnlich, wie für Studenten und bei Immigration New Zealand – Working temporarily einzusehen.