Neuigkeiten

13.12.2017 - 08:08

Streit über Maori-Wörter in den Nachrichten

In Neuseeland brodelt es gerade gewaltig. Wir sprechen hier nicht von spuckenden Geysiren oder blubbernden Thermalquellen, die sich vor allem in und um Rotorua auf der Nordinsel befinden. Nein, wir reden über einen Streit, der ganz Neuseeland betrifft.

Weiterlesen …

12.12.2017 - 17:30

Kiwi wird nicht länger als gefährdet eingestuft

Der Okarito Kiwi und der Nördliche Streifenkiwigelten gelten nicht mehr als gefährdet.

Weiterlesen …

Museumszüge

 

Ein besonderes Erlebnis sind Zugfahrten mit alten Dampf- und Diesellokomotiven. Es gibt sie auf reinen Museumsstrecken, die ansonsten nicht mehr regulär am Schienennetz angeschlossen sind und als landesweite Sonderfahrten.

 

Kingston Flyer. Verbindung Kingston bis Fairlight in 1 ½ Stunden. Eine Museumsstrecke mit Dampflokomotive. Entfernung: 14 Kilometer. Preis: NZD 60 (Hin-/ Rückfahrt). Nur im Sommer befahrbar.

 

Taieri Gorge Railway. Verbindung Dunedin bis Middlemarch in 6 Stunden Hin- und Rückfahrt. Museumsbahn. Entfernung: 77 Kilometer, davon 64 Kilometer auf der Otago Central Railway. Preis: NZD 99 (Hin-/Rückfahrt).

 

Mainline Steam Excursions und Steam Incorporated bieten Sonderfahrten mit Dampf- und Diesellokomotiven auf dem normalen Schienennetz. Preise und Strecken sind abhängig von den jeweils aktuellen Angeboten.

 

 

Text: Jacqueline Held
Bild: Der Kingston Flyer (Autor: Brian Snelson CC BY 2.0)