Neuigkeiten

13.12.2017 - 08:08

Streit über Maori-Wörter in den Nachrichten

In Neuseeland brodelt es gerade gewaltig. Wir sprechen hier nicht von spuckenden Geysiren oder blubbernden Thermalquellen, die sich vor allem in und um Rotorua auf der Nordinsel befinden. Nein, wir reden über einen Streit, der ganz Neuseeland betrifft.

Weiterlesen …

12.12.2017 - 17:30

Kiwi wird nicht länger als gefährdet eingestuft

Der Okarito Kiwi und der Nördliche Streifenkiwigelten gelten nicht mehr als gefährdet.

Weiterlesen …

Beard Orchids - Neuseelands rare Schönheiten

Beared Orchid - Ordideen in NeuseelandNeuseeland besitzt circa 160 Orchideen-Arten. Das ist eine beeindruckende Vielzahl, wenn man zum Vergleich beispielsweise Mitteleuropa heranzieht. Hier gibt es nämlich gerade einmal 70 verschiedene Arten der faszinierenden Pflanzen.
 
Zu den besonders schönen neuseeländischen Einheimischen zählen die Beard Orchids oder auch Bearded Orchids genannt (Calochilus herbaceus viride), die man sofort an ihrem eigenwillig haarigen Aussehen erkennt. Diese Orchideengattung wird in die drei Arten Copper Beard Orchid (Calochilus herbaceus), Brown Beard Orchid (Calochilus paludosus) und Red Beard Orchid (Calochilus robertsonii) eingeteilt.
 
Die Copper Beard Orchid bevorzugt eine feuchte Umgebung und versteckt sich daher gerne in der Nähe von Sümpfen und Mooren. Sie ist ausschließlich nördlich von Auckland zu finden, gilt aber als rares Sichtungsexemplar. Einfacher zu finden sind die anderen beiden Spezies. Sie bevorzugen lehmigen Boden und sind vor allem in der Region um Rotorua auf der Nordinsel, aber auch im äußersten Norden der Südinsel zu finden.
 
Besonders auffällig ist die Red Beard Orchid. Sie trägt grün-rote, manchmal auch gelb-grüne Blätter und bis zu 13 Blüten, die knapp 2,5 Zentimeter lang sind. Die roten Blattadern leuchten besonders intensiv bei Sonnenschein. Dann kommen auch die Haare, der sogenannte Beard (Bartwuchs), in Rot bis Magenta-Violett sehr stark zum Ausdruck.
 
Für alle, die sich für die einheimischen Orchideen Neuseelands interessieren, gibt es hier eine sehr liebevolle Seite, die viel Wissenswertes und faszinierende Bilder über die einzigartigen Orchideen Neuseelands bereit hält.
 

 

Bild: Doug Ford